Ab sofort um den Gründerpreis Nordwest 2017 bewerben!

Gründerpreis Nordwest 2016

Der Gründerpreis Nordwest 2016 wurde am 15.06.2016 in der neuen Hauptstelle der Sparkasse in Leer verliehen. Ergebnisse und weitere Bilder finden Sie hier.



Die Bewerbungsfrist für den Gründerpreis Nordwest 2016 ist abgelaufen. Mit 88 Bewerbungen wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Alle ab dem 16. April 2016 eingehenden Bewerbungen werden automatisch dem Gründerpreis 2017 zugeordnet.

Der Förderpreis für Existenzgründung im Nordwesten

Der Gründerpreis wird im Jahre 2017 zum vierten Mal verliehen. Außergewöhnliche Unternehmerleistungen von Kleingründern werden mit einem Sonderpreis gewürdigt. Der Gründerpreis Nordwest ist die Auszeichnung für kleine und große Gründungen in Nordwestdeutschland. Dieser wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen verliehen.

Damit wollen wir ein positives Gründungsklima in unserer Region schaffen und Mut zur Selbstständigkeit fördern. Die Bewerbung um den Gründerpreis Nordwest ist einfach und mit keinerlei Kosten oder Verpflichtungen verbunden.

Alle Bewerber werden kostenfrei im Sonntags-Report Leer vorgestellt.

Die Jury sichtet alle Bewerbungen und wählt aus diesen die besten Gründungen aus. Diese Gründer werden von der Jury besucht und vom Medienpartner erneut vorgestellt.

Neben der Vorstellung in der Öffentlichkeit winkt dem Erstplatzierten ein Geldpreis in Höhe von 2.500,00 €, der zweite Platz ist mit 1.000,00 € dotiert, der dritte Platz ist 500,00 €. Zudem gibt es einen Sonderpreis für Klein- und Sologründungen, dieser ist ebenfalls mit 500,00 € dotiert.

Eine Bewerbung dauert nur wenige Minuten. Das Bewerbungsformular finden Sie hier:

www.gruenderpreis-nordwest.com